Finanzinstitute

Die Finanzinstitute im Fernen Osten sind durch Banken, Versicherungs- und Investitionsfirmen, Investitionsfonds, Entwicklungsinstitute und sonstige Organisationen vertreten. Die Finanzdienstleistungen werden der Bevölkerung des Fernöstlichen Föderalen Bezirks von mehr als 20 Kreditinstituten und ca. 100 Filialen der Organisationen, die die Bankgeschäfte ausführen, angeboten. Darunter sind auch Organisationen mit der Beteiligung gebietsfremder Anteilsinhaber. Im Makrogebiet wird ein einheitliches System von Entwicklungsinstituten gebildet, um Heranziehung von Investitionen zu fördern.

Die Finanzinstitute des Fernöstlichen Föderalen Bezirks sind durch Banken und sonstige Kreditinstituten, Versicherungs- und Investitionsfirmen, Broker- und Börsenfirmen, sowie Investitionsfonds und Entwicklungsinstitute vertreten.

Zum jetzigen Zeitpunkt wird auf dem Territorium des Fernen Ostens ein einheitliches System von Entwicklungsinstituten gebildet, das folgende Organisationen beinhalten wird: ОАО „Ferner Osten" (Teilnahme an der Bildung und der Verwaltung von TOR - Territorien der vorrangigen Entwicklung), ОАО „Fond für Entwicklung des Fernen Ostens und Bajkal Gebiets", Autonome nicht gewinnorientierte Organisation - ANO „Agentur für die Heranziehung von Investitionen und Unterstützung von Export im Fernen Osten" und Autonome nicht gewinnorientierte Organisation - ANO „Agentur für die Entwicklung des Humankapitals" (Übermittlung der Fachkräfte an neue Unternehmen auf den Territorien der vorrangigen Entwicklung).

Einheitliches System von Entwicklungsinstituten im Fernen Osten

Als Hauptaufgabe von Entwicklungsfond des Fernen Ostens gilt das Aufsuchen der Projekte, die die Heranziehung der Investitionen in das Gebiet fördern. Unter den grundlegenden Tätigkeiten der erwähnten Organisation sind die Projekte im Infrastrukturbereich (Transport und Energiewirtschaft); die Entwicklung von TOR, biologischen Ressourcen, Tourismus, Industrie, Gewinnung und Verwertung der Naturschätze hervorzuheben. Der Entwicklungsfond teilt die Geldmittel für die erwähnte Tätigkeit zu. Zum Verantwortungsbereich von Minwostokrazwitija (Ministerium der RF für Entwicklung des Fernen Ostens) gehört die Zusammenarbeit mit Finanzinstituten aus dem Asiatisch-Pazifischer Raum für Zwecke der Bereitstellung von gebundenen Krediten für Ansässige der Territorien der vorrangigen Entwicklung.

ANO „Agentur für die Heranziehung von Investitionen und Unterstützung von Export im Fernen Osten" kann aus der Hinsicht der Funktionspalette dem Russischen Fond der direkten Investitionen und der Russischen Agentur für Versicherung von Krediten und Investitionen (EKSAR) Konkurrenz machen. Als Präferenzen des Letzten gelten die Sicherung der Exportverträge mit Zahlungsaufschub, die Vergrößerung des Exportvolumens mit den bestehenden ausländischen Partnern, der Einstieg in die neuen Märkte, die Heranziehung von Kunden und Kreditressourcen.

Die Kreditinstitute des Fernen Ostens bewilligen die Geldmittel für die Entwicklung der oder jener Tätigkeitsarten im Gebiet. Im Gebiet agieren 88 Filialen der Organisationen, die die Bankgeschäfte ausführen, laut dem Status per 01.03.2015. Sechs davon haben die Unternehmenszentrale auf dem Territorium des Bezirks. Die Führungsposition in Hinsicht der Anzahl von Filialen belegen Region Chabarowsk und Region Primorje, sowie Jakutien. Es ist interessant, dass es unter den auf dem Territorium des Fernen Ostens agierenden Kreditinstituten sechs Organisationen mit der Beteiligung gebietsfremder Anteilsinhaber (mit Anteil des Auslandskapitals) gibt: drei Organisationen in Region Primorje, zwei - in Gebiet Amur und eine - in Region Kamtschatka. Zu den grundlegenden Vorteilen solcher Banken gehören das Vorhandensein der modernen Bankverfahren; das Mitwirken der ausländischen Finanzstrukturen, die eine bedeutende Rolle in der Förderung der neuen Bankprodukte, die sich schon im Ausland gut bewährt haben, spielen; die fachmännische Unterstützung der Kunden, die in die ausländischen Märkte einsteigen möchten, sowie der Kunden, die die Möglichkeiten für die Gewinnung der ausländischen Partner ersuchen.

Подгружаемая диаграмма (Количество кредитных организаций в субъектах ДФО )

Es ist beachtenswert, dass mehr als ein Drittel der Kredite im Fernöstlichen Föderalen Bezirk laut dem Stand per 01.03.2015 an Groß- und Einzelhandelsorganisationen gewährt wurde. Der Anteil der Unternehmen für Erzeugung und Verteilung von Strom, Gas und Wasser beträgt 15%, der Anteil der Fertigungsunternehmen macht 13% aus.

Struktur der Kreditgewährung für juristische Personen – Ansässige und Einzelunternehmer - im Fernöstlichen Föderalen Bezirk, aufgeteilt nach den Tätigkeitsgebieten, Stand per 01.03.2015, %

Es ist zu bemerken, dass Jakutien hinsichtlich des Anteils der Kredite, die an die im Bereich der Gewinnung von Bodenschätzen agierenden juristischen Personen und Einzelunternehmer gewährt wurden, in Führung liegt. Autonomer Kreis der Tschuktschen gilt als führendes Subjekt in Bezug auf den Anteil der Kreditgewährung an Groß- und Einzelhandelsorganisationen.

Neben den Entwicklungsinstituten und Organisationen, die die Bankgeschäfte ausführen, gibt es unter den im Fernen Osten agierenden Finanzinstituten auch Versicherungsfirmen. In den letzten Jahren kann man in manchen Regionen den Anstieg der Anzahl von föderalen Versicherungsorganisationen feststellen. OAO "SOGAZ" eröffnete zum Beispiel im Jahr 2014 die Geschäftshäuser in allen Subjekten des Fernöstlichen Bezirkes.

Eine bedeutende Rolle im Tätigkeitskreis der Finanzinstitute spielt das Leasing. Die Entwicklung dieses Zweiges im Fernen Osten ist in erheblichem Maße mit der Abwicklung von großen Infrastrukturprojekten verbunden. Die Leasing-Dienstleistungen sind am meisten in den Regionen Chabarowsk und Primorje, sowie in Gebiet Amur gefragt. Als Leasinggegenstand treten allermeist die Straßenbautechnik und Lasttransporte, Geschäftswagen und Ausrüstung auf. In Zusammenhang mit dem hohen Entwicklungsniveau von Maschinenbau und den Besonderheiten der geographischen Lage der Region besitzt der Ferne Osten das wesentliche Potential für Entwicklung von Leasing der See- und Luftfahrzeuge.

Demgemäß wird die finanzielle Infrastruktur des Fernen Ostens durch eine reiche Palette an den für die Geschäftsführung erforderlichen Instituten gekennzeichnet. Zur Zeit treffen staatliche Behörden die Maßnahmen für Bildung des einheitlichen Systems von Entwicklungsinstituten, die den Investoren auf dem Territorium des Bezirkes die Unterstützung leisten.